0

Verfahrensdokumentation nach GoBD

Im Hilfeartikel zur Verfahrensdokumentation nach GoBD (https://sevdesk.zendesk.com/hc/de/articles/210782349-Verfahrensdokumentation-nach-GoBD) wird folgendes gesagt: "Lade dir die Vorlage herunter, fülle sie aus und bewahre sie auf. Dann erfüllst du alle Bedingungen."

Bei der Ausfüllung müssen Fragen nach der eingesetzten Hard- und Software beantwortet werden. Das ist doch für mich als SevDesk-Anwender gar nicht zu beantworten. Meines Erachtens müssten hier die Programme und Betriebssystemversionen eingesetzt werden, die bei sevenit zum Archivieren meiner gescannten Belege genutzt werden, oder? Müsstet nicht ihr von sevenit aus eine Vorlage zur Verfügung stellen, in der die Pumkte, die durch euch erfüllt werden, schon vorausgefüllt sind?

Gruß

Andreas Knees

2 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.