< Zurück zur sevDesk Webseite

Rechnung im Entwurfsmodus

Beim Erstellen einer neuen Rechnung wird immer nach der nächsten verfügbaren Rechnungsnummer gesucht und diese wird dann automatisch in deine Rechnung eingefügt.
Die Rechnungsnummer ist damit allerdings noch nicht fest vergeben. Dies geschieht erst beim finalen Versand (Mail, Post, Ausdruck, Download) der Rechnung.

Wenn du also deine Rechnung nicht direkt abschließt, indem du sie per Mail, Post, Ausdruck oder Download versendest, sondern die Rechnung erstmal im Entwurfsmodus bleibt, wird auch in die neue Rechnung, die du erstellst erstmal die gleiche Rechnungsnummer eingefügt.

Die finale Vergabe der Rechnungsnummern erfolgt dann erst im Anschluss, in genau der Reihenfolge in der du deine Rechnungen versendest. Die Rechnungsnummern werden also alle vor dem Versand nochmals geprüft und auf die nächste freie Nummer geupdated.

 

 

Bsp: Drei Rechnungen im Entwurf, nächste freie Rechnungsnummer ist die R1176:

 

Entwurf:                             Versand:                         Rechnungsnummern:

R1176 - 50,00€                   Mittwoch, 10:25 Uhr                 R1177 

R1176 - 105,00€                 Mittwoch, 09:41 Uhr                 R1176 

R1176 - 9,99€                     Mittwoch, 15:32 Uhr                 R1178

 

(sofern in der Zwischenzeit keine weiteren Rechnungen erstellt und versendet werden)

 

Genauso verhält es sich auch bei Angeboten und anderen Dokumenten in sevDesk, die mit einer fortlaufenden Dokumentennummer vergeben werden müssen.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.