< Zurück zur sevDesk Webseite

Release 4.87

Release Notes 4.87
Features
  • Banking
    User bekamen bis jetzt, wenn sie über ihr per XS2A angebundenes Konto keine Überweisung durchführen konnten, eine Fehlermeldung, dass sie sich an den Customer Support wenden sollen. Diese Meldung wurde angepasst und User erhalten nun eine Info, warum die Überweisung nicht funktioniert & dass eventuell das Konto ein zweites Mal angelegt werden muss. 
    Damit du deine Bank besser in sevDesk anbinden kannst, erscheinen nun alle Banken in der Suche, die du mit sevDesk verknüpfen kannst. Damit werden Banken wie z. B. Fyrst direkt gefunden.
  • Importe/ Exporte
    Möchtest du Artikel in sevDesk importieren, musst du darauf achten, dass der Steuersatz eine Zahl ist. Damit es nicht zu Fehlern kommt, erscheint jetzt eine passende Meldung, sodass du den Steuersatz anpassen kannst.
  • Rechnungen
    Bei der Erstellung von Dokumenten aus anderen Dokumenten (z. B. eine Teilrechnung aus einem Angebot) kann man jetzt nicht mehr die Währung ändern. Wird also das Angebot in Euro erstellt, kann auch die daraus generierte Teilrechnung nur noch in Euro erstellt werden. Die Umstellung der Währung hatte vorher weitreichende Auswertungsfehler verursacht.



Bugs
  • Anlagen
    Der Abschreibungsbetrag fürs erste Jahr wird jetzt korrekt berechnet.
  • Auswertungen
    Die Verbindlichkeitskonten können nicht mehr über die Textsuche gefunden werden, da sie schon länger entfernt wurden.
    Im PDF-Export der EÜR wird "accounting_type_facilities" jetzt richtig übersetzt.
  • Kasse
    Nachdem Transaktionen importiert und dann eine Kasse eröffnet wurde, waren diese Transaktionen auch in der Kasse zu finden. Das wurde jetzt behoben.
    Die Datumsfilter bei der Kasse sind nicht mehr immer automatisch bei jedem Anruf gesetzt.
  • Gutschriften
    Nach dem Erstellen einer Gutschrift kommt jetzt keine Fehlermeldung mehr, wenn diese versendet werden soll.
  • Rechnungen
    Eine Abschlagsrechnung taucht jetzt auch bei einer Sollversteuerung in der Umsatzsteuervoranmeldung auf.
  • Zahlungen
    Beim CSV-Import werden Spalten, nachdem man das Zahlenformat umstellt, nicht mehr doppelt angezeigt oder verschwinden.
    Der rote Balken, der anzeigt auf welchem Konto man sich gerade befindet, wird nun wieder korrekt angezeigt, auch wenn man nach unten scrollt.

 

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.