< Zurück zur sevDesk Webseite

clockodo

Mit der Schnittstelle zur Zeiterfassungssoftware clockodo kannst du direkt aus clockodo heraus eine Rechnung in sevDesk erstellen.  Um die Integration zu aktivieren, begibst du dich in deine Firmeneinstellungen bei clockodo und trägst den API-Token ein, den du deiner sevDesk-Benutzerverwaltung entnehmen kannst. Den API-Token findest du in den Einstellungen unter Benutzer bei sevDesk.

Deine Kunden kannst du zum Beispiel per CSV-Import importieren. Ein automatischer Abgleich der Kundendaten folgt später.

 

Wie erstelle ich eine Rechnung?

Auf dem folgenden Bild siehst du einen Bericht, der im nächsten Schritt zu einer Rechnung umgewandelt wird. Auch ist zu sehen, dass du nicht nur eine Rechnung für den gesamten Bericht erstellen kannst. Vielmehr ist es möglich, eine Rechnung für Teilberichte über die jeweiligen Menüs zu erstellen.

 

Im Anschluss daran öffnet sich ein Dialog zur Rechnungserstellung. Hier hat clockodo die Zeiteinträge in das richtige Rechnungsformat umgewandelt und die Beschreibung deiner Berichtszusammensetzung entnommen. Hier kannst du nun auswählen, welche der Rechnungspositionen letztendlich den Weg in die Rechnung finden soll. Darüber hinaus kannst du den einzelnen Rechnungspositionen die in sevDesk hinterlegten Artikelnummern zuweisen und die Gruppierung der Rechnungen ändern.

 

Um bei regelmäßiger Rechnungserstellung nicht jedes Mal die Kunden und Artikelnummern zuweisen zu müssen, kannst du eine Standard-Auswahl vorgeben:

 

In der Kundenverwaltung kannst du einzelne Kunden mit einem bei sevDesk angelegten Kunden verknüpfen. Auch in der Leistungsverwaltung kannst du deine clockodo-Leistungen mit den bei sevDesk hinterlegten Rechnungsposten verknüpfen.

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.