< Zurück zur sevDesk Webseite

Dein Umzug zu sevDesk

Du kannst von anderen Buchhaltungslösungen ganz einfach zu sevDesk umziehen. Hierfür stehen dir mehrere Funktionen zur Verfügung.
Mithilfe einer .csv Datei kannst du deine Kontakte und Artikel in sevDesk übernehmen!

 

Gehe bei der Importierung deiner Kontakte wie folgt vor:

In den Einstellungen unter dem Punkt "System" und den drei Pünktchen in der Kopfleiste versteckt sich der Kontakt-Import.

Wir haben eine Vorlage hinterlegt, dass du weißt welche Spalten du nutzen darfst. Am einfachsten ist es deine Daten in die Vorlage einzufügen.

Es können nun auch Kreditoren- und Debitoren-Nummern mit importiert werden.

Speichere die Datei als .csv ab und lade sie über "Datei auswählen" hoch.

Es erscheint eine Tabelle, die du manuell bearbeiten kannst. Klicke einfach hinein und ändere bei Bedarf den Text. Falls die Tabellen-Überschriften in einer falschen Reihenfolge sind, kannst du mit einem Klick auf die Pfeile die Spalten ändern.



In manchen Fällen wird das Trennzeichen falsch erkannt. Falls dies der Fall sein sollte kannst du über die weiteren Optionen das Trennzeichen manuell eingeben.

Meist handelt es sich um ein Semikolon (;) oder ein Komma (,).

 

 

Falls die Zeichen falsch dargestellt werden, liegt das höchstwahrscheinlich am Encoding. Achte darauf, dass du das selbe Encoding nutzt, wie die .csv Datei.

Wenn die Tabelle korrekt ist kannst du über den Button "Vorschau und importieren" noch einmal die Kontakte anschauen und importieren.

Nach jedem Import besteht die Möglichkeit diesen wieder Rückgängig zu machen. Es lässt sich immer nur der letzte Import rückgängig machen!

 

 

Befolge bitte folgenden Ablauf um deine Artikel in sevDesk zu übernehmen:


In den Einstellungen unter dem Punkt "System" und den drei Pünktchen in der Kopfleiste versteckt sich der Artikel-Import.

 

Wir haben eine Vorlage hinterlegt, dass du weißt welche Spalten du nutzen darfst. Am einfachsten ist es deine Daten in die Vorlage einzufügen.

Speichere die Datei als .csv ab und lade sie über "Datei auswählen" hoch.

Es erscheint eine Tabelle, die du manuell bearbeiten kannst. Klicke einfach hinein und ändere bei Bedarf den Text. Falls die Tabellen-Überschriften in einer falschen Reihenfolge sind, kannst du mit einem Klick auf die Pfeile die Spalten ändern.

 

In manchen Fällen wird das Trennzeichen falsch erkannt. Falls dies der Fall sein sollte kannst du über die weiteren Optionen das Trennzeichen manuell eingeben.

Meist handelt es sich um ein Semikolon (;) oder ein Komma (,).

 

Falls die Zeichen falsch dargestellt werden, liegt das höchstwahrscheinlich am Encoding. Achte darauf, dass du das selbe Encoding nutzt, wie die .csv Datei.

Wenn die Tabelle korrekt ist kannst du über den Button "Vorschau und importieren" noch einmal die Artikel anschauen und importieren.

Nach jedem Import besteht die Möglichkeit diesen wieder Rückgängig zu machen. Es lässt sich immer nur der letzte Import rückgängig machen!

 

Deine Buchungen in sevDesk übernehmen:

Um deine Buchungen in sevDesk zu übernehmen gibt es mehrere Optionen für dich. Der einfachste Weg führt über den Import von .pdf Dokumenten, die du auf deinem Computer gespeichert hast.


1. Wähle den Menüpunkt "Belege" und klicke anschließend oben rechts auf Ausgabe erfassen, oder auf den kleinen Pfeil um eine Einnahme zu erfassen.

Es öffnet sich eine Maske, in der du alle .pdf Dokumente hochladen und alle nötigen Informationen eintragen kannst. Wichtig hierbei: Trenne vorher alle "Einnahmen"-Dokumente von den "Ausgaben"-Dokumenten.

Sobald du ein .pdf Dokument hochlädst startet die automatische Belegerkennung und versucht Datum, Betrag, Belegnummer, Lieferant und Kategorie automatisch auszufüllen. Der Prozess lernt mit jedem Beleg, den unsere Kunden verbuchen mit und verbessert sich somit ständig.

In dem Feld "Verknüpfung" kannst du den Beleg mit Personen und Unternehmen aus deinen Kontakten verknüpfen.

Für jedes .pdf Dokument wird nun ein entsprechender Beleg im Entwurfsmodus angelegt. Nach einer Prüfung des Inhalts kannst du den Belege "Fertigstellen" und "als bezahlt markieren" wählen.

 

 

Solltest du keine .pdf-Dokuemnte zu deinen Buchungen auf dem Computer haben, musst du zu jeder Buchung einen entsprechenden Beleg selbständig anlegen und verbuchen.

 

Viel Erfolg beim Umzug zu sevDesk!!

 

 

 

 

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.